Telefonsex Test – Live mit Bild + Cam

Die besten Telefonsex Hotlines

1. ruf777.com

2. BeiAnrufSex.com

beianrufsex
Vorschau: BeiAnrufSex.com

SEITE BESUCHEN

Erlebe Sex am Telefon ganz privat, rund um die Uhr und ohne Tabus. Du zahlst nur die Telefonkosten. Die Zuschaltung auf die Webcam ist kostenlos!

Telefoniere mit Frauen von dominant bis devot. Ganz egal ob Telefonsex vom Handy, Festnetz oder ohne 0900, Auf BeiAnrufSex.com findet jeder was passendes und den Code für die Live-Bild Übertragung mittels Webcam gibt es gratis dazu!  Jetzt mehr über BeiAnrufSex erfahren in unserem Test…

3. Camworld.TV

Neu: Camworld TV: Telefonsex-User erhalten das Live-Bild kostenlos! Sie zahlen auch hier nur den Telefontarif.

camworld tvDie Vorteile auf einen Blick:

 

  • Telefonsex mit gratis Livecam
  • Keine Anmeldung erforderlich
  • Einfach per Telefon zahlen
  • Anonym per Prepaid zahlen
  • Ohne direkte Altersverifikation
  • Voyeur Webcam
  • Kein Abo
  • Günstige Minutenpreise

SEITE BESUCHEN

Vorschau: Camworld.tv

Was erwartet mich bei diesem Telefonsex-Anbieter?

Die Amateurseite Camworld.tv bietet ein großes Cam- und Telefonsexportal mit unterschiedlichen Möglichkeiten private Frauen direkt live kennenzulernen. Der User kann zwischen einem frivolen Cam-Chat oder einer direkten Kontaktaufnahme per Telefon (funktioniert auch ohne Anmeldung) wo die Einwahl über eine Sexhotline stattfindet auswählen. Das Zuschalten der Telefonsex Cam ist bei hier zu 100% kostenlos und Du zahlst immer nur die üblichen Telefongebühren pro Minute.

Einfach ein sexy Girl aussuchen, direkt lostelefonieren und den Webcam Telefonsex geniessen. Junge Frauen ab 18, reife Luder und auch ältere Frauen bis weit über 60 Jahren lieben die heissen Sexspiele, die man beim Telefonsex mit Livecam erlebt.

Du hast 2 Möglichkeiten, die Erotik Plattform zu nutzen. Du kannst Dich entweder direkt anmelden. Dazu ist nur eine eMail und ein Passwort notwendig. Ein realer Name muss nicht eingegeben werden. Alternativ kannst Du auch ohne Anmeldung mit den Damen in Kontakt treten, dabei wird einfach über die Telefonrechnung bezahlt. Das ist besonders einfach und anonym.

Telefonsex Kosten pro Minute

Als einziger Anbieter bietet Camworld.tv die Bezahlung per Prepaid an. Als Kunde erwirbt man sozusagen ein Guthaben zum Abtelefonieren. Wer also auf Prepaid-Basis telefoniert, kann niemals unangenehm von einer hohen Telefonrechnung über­rascht werden

In Verbindung mit den o. Möglichkeiten kann ein Prepaidservice genutzt werden. Dabei erfolgt die Aufladung per Überweisung oder Kreditkarte, um ein Telefon-Minutenguthaben aufzuladen. Die Abwicklung dauert in der Regel nur 1 – 2 Minuten, bis zur Freischaltung. Du kannst das eingezahlte Guthaben nach Belieben abtelefonieren.

Zahlung per:

  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
  • Prepaid-Service
  • Paysafe-Card
  • Kreditkarte (diskret und schnell)
  • EC-Karte ( auf Kontodeckung achten)
  • Telefonrechnung (sehr diskret)

Was passiert, wenn ich eingezahltes Guthaben nicht nutze?

Keine Angst, von Dir eingezahltes Guthaben kann nach Belieben für den Telefonsex mit Cam genutzt werden. Es gibt kein Verfallsdatum. So kannst Du ein bestehendes Restguthaben auch erst Jahre später auf der Amateurseite verbrauchen.

Du kannst bei Fragen, Anmerkungen und Problemen den Support der Telefonsex Plattform problemlos per eMail oder per Telefon wie folgt erreichen:

Telefon: 01805 – 00 73 77 (0,14 Euro/Minute Festnetz | max. 0,42 Euro/Minute Mobilfunk)
eMail :Support@camworld.tv

Test: Telefonsex mit einem YouTube Star

Deine Vorteile beim Telefonsex mit Cam

  • Dem Girl privat am Telefon Live dabei zuschauen
  • Kosten überschaubar – Du kannst jederzeit auflegen
  • Dich wird niemand erkennen – Du bleibst Anonym
  • Ortsungebunden – Telefonieren von überall wo Du willst
  • Unabhängig von Uhrzeit – Anrufen wann immer Du willst
  • Gut für eine schnelle Telefonsex Nummer
  • Fähige Gesprächspartner für tiefgründig intime Gespräche

Telefonsex FAQ

Was ist Telefonsex?

Die Bedeutung Telefonsex ist eine Art der Befriedigung sexueller Wünsche über ein erotisches Telefongespräch. Während des Telefonats werden sexuelle Fantasien ausgetauscht, um die andere Person sexuell zu erregen. Das kann stöhnen sein, Befehle, Fragen wie: «Was hast du gerade an?» und vieles mehr.

Wie viel kostet Telefonsex eigentlich?

Allgemein gibt es verschiedene Tarife, oft zahlt man bei einer 09005er Nummer 1,99€ pro Minute. Es gibt in seltenen Fällen auch Nummern die weniger kosten, einige nur 0,99€ pro Minute. Die Preise gelten nur für Anrufe aus dem deutschen Festnetz.

Deutlich Teurer wird es beim Anruf vom Handy. denn wenn du vom Handy anrufen willst, wird es deutlich teurer. Ganz wichtig ist die Preisangabe, die immer in unmittelbarer Nähe zur Telefonsexnummer angezeigt wird.

Wie geht guter Telefonsex?

Wenig überraschend beginnt guter Telefonsex mit einem netten Gespräch. Vorausgesetzt, beide Gesprächspartner finden sich sympathisch und können am Telefon über Vorlieben und Abneigungen sprechen. Wenn beide willens und in der Lage sind steht einem heißen Dirtytalk nichts mehr im Wege.

Was ist privater Telefonsex?

Privater Telefonsex ist, wenn man mit seinem Partner, Partnerin oder Freundin ein heißes und tabuloses Telefonat führt. Bist du Single, dann schaue auf Quoka.de nach private Telefonsex Inserate von Frauen aus deiner Stadt.

Welche Telefonsex Seiten sind seriös?

Eine wirklich seriöse Telefonsex Seite ist BeiAnrufSex. Empfehlenswert und minimal günstiger sind aber auch die Portale Ruf777 und Camworld TV (siehe oben). Einfach mal ausprobieren und testen.

Das könnte Dich auch interessieren: